Ihre Hilfe - Spenden

Adventsbrief 2016

 

Liebe Spender, Freunde und Förderer,

nicht mehr lange und Weihnachten steht wieder vor der Türe. Und wir beginnen mit unserer alljährlichen weihnachtlichen Ernährungs-Aktion für bedürftige Münchner Familien. Frau Korbmacher betreut nach wie vor ca. 500 Personen – wie immer eine große logistische Herausforderung!

Gut zu wissen: die Familien erhalten kein Bargeld. Frau Korbmacher und ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter gehen mit den Familien einkaufen und bezahlen die Rechnungen.

Und hier sind unsere Vorschläge:

1. „Weihnachtsbäckerei“
Mit 30.- € kann eine Mutter mit 2 – 4 Kindern die Zutaten für süße Weihnachts-Leckereien einkaufen.
30.- € Spende, Verwendungszweck: „Weihnachtsbäckerei“

2. „Lebensmittel zum Weihnachtsfest für Alleinerziehende“
Mit 80.- € kann eine Alleinerziehende Mutter mit 2 – 4 Kindern ihren Kindern ein leckeres Festessen zubereiten.
80.- € Spende, Verwendungszweck: „Lebensmittel Alleinerziehende“

3. „Lebensmittel zum Weihnachtsfest für Großfamilien“
Mit 150.- € übernehmen Sie den Lebensmitteleinkauf zum Weihnachtsfest einer Großfamilie mit
6 – 8 Kindern.
150.- € Spende, Verwendungszweck: „Großfamilie“

Dieses Jahr haben wir unsere Spendenbeiträge um 5.- Euro erhöht. Egal ob und wie viel Sie spenden – auf jeden Fall zählt jeder einzelne Euro. Danke!

Bitte helfen Sie uns, damit wir die Not der bedürftigen Familien im reichen München ein klein wenig lindern können.

Wir sagen schon jetzt ganz lieben Dank für Ihre Hilfen und senden

ganz herzliche Grüße aus München, Ihre
Andrea Aigner & Eva Kobor

 

SPENDENKONTO:                                                                  Danke für´s Helfen!

TEVANKO Stiftung
Donner & Reuschel AG
IBAN   DE45 2003 0300 0117 7333 00
BIC     CHDBDEHHXXX

 


Selbstverständlich sind wir als gemeinnützige Stiftung anerkannt. Für die steuerliche Anerkennung Ihrer Spende ist der Überweisungsbeleg bzw. Kontoauszug pro Einzelspende bis einschließlich 200.- Euro ausreichend.
Bei Beträgen ab 201.- Euro pro Einzelspende erhalten Sie von uns automatisch eine Spendenbescheinigung, oder fordern diese unter info@tevanko.de an. Danke.


Im Unterschied zur Spende fließt die Zustiftung (ab 500.- Euro) dem Grundstock-Vermögen der Stiftung zu und darf nicht verbraucht werden. Ausschließlich die erzielten Erträge (Zinsen) werden für soziale Projekte verwendet. Die Zustiftung hat eine fortdauernde Wirkung, weil sie gewissermaßen "auf ewig" angelegt ist und immer wieder Geld für Projekte "erwirtschaftet". Steuerlich wird die Zustiftung grundsätzlich wie eine Spende behandelt. Sie erhalten automatisch eine Spendenbescheinigung. Verwendungszweck: "Zustiftung TEVANKO Stiftung"