Ihre Hilfe - Spenden

TEVANKO - Osterbrief 2021

Die Welt hat sich verändert, was tun?


Liebe Spender, Freunde und Förderer,

die meisten Kids verstehen die Welt nicht mehr. Sie sind von den sich ständig ändernden Corona-Einschränkungen nicht nur genervt, sondern inzwischen leiden sie massiv darunter. Körperliche Beschwerden wie Kopf- und Bauchschmerzen nehmen zu, sie durchleben ein Wechselbad der Gefühle, Frustration, Demotivation, Panik und Zukunftsängste nehmen zu.

Inwiefern die derzeitigen Restriktionen im Bildungssektor zu einer zunehmenden Bildungsungerechtigkeit bei Kindern und Jugendlichen führen, ist eine der am meisten diskutierten Frage seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie. Auch wenn es zu den Schließungen von Bildungseinrichtungen bislang kaum empirische Erkenntnisse gibt, ist davon auszugehen, dass Kinder und Jugendliche aus sozial weniger privilegierten Familien oder mit Migrationshintergrund durch die Pandemie in besonderem Maße benachteiligt sind, zumal die finanzielle Situation i.d.R. sowieso schon prekär ist.  

Vielen Kindern und Jugendlichen, so Frau Korbmacher, wird immer mehr bewusst, dass ihnen selbstständiges Lernen, wie es die derzeitige Situation von ihnen abverlangt, extrem schwerfällt! Also los, wir helfen, Schwerpunkte sind die Mathematik und das Erlernen der deutschen Sprache! In diesem Frühjahr gilt leider ganz besonders mehr hilft mehr…schaffen wir die rund 250 Kinder unter der Obhut von Susanne Korbmacher, ghettokids e.V. in Mathematik und Deutsch zu unterstützen und vielleicht auch noch für ein Fleißkärtchen für „die Großen“ zu sorgen?
Wagen wir es:  
 
1. „ich schaffe das – in Deutsch!“ Lernmaterialien:
    10,- Euro Spende pro Kind: Verwendungszweck: „Deutsch-Hilfe“

2. „ich schaffe das – in Mathe!“ Lernmaterialien:
    10,- Euro Spende pro Kind: Verwendungszweck: „Mathematik-Hilfe“

3. „Fleißkärtchen“ Ein Paket radierbare Tintenroller und mehrfarbige Textmarker:
    15,- Euro Spende pro Jugendliche: Verwendungszweck: „Fleißkärtchen“

35,- Euro pro Kind! Schaffen wir das? Das wären 8.750 Euro insgesamt….
Nun, jeder Beitrag hilft – erst recht in diesen Zeiten!

Ein frohes Osterfest, ganz herzliche Grüße und bleiben Sie bitte gesund!

Ihre Andrea Aigner
 

 

SPENDENKONTO:                                                                    Danke für´s Helfen!

TEVANKO Stiftung
Donner & Reuschel AG
IBAN   DE45 2003 0300 0117 7333 00
BIC     CHDBDEHHXXX

 


Selbstverständlich sind wir als gemeinnützige Stiftung anerkannt. Für die steuerliche Anerkennung Ihrer Spende ist der Überweisungsbeleg bzw. Kontoauszug pro Einzelspende bis einschließlich 200.- Euro ausreichend.
Bei Beträgen ab 201.- Euro pro Einzelspende erhalten Sie von uns automatisch eine Spendenbescheinigung, oder fordern diese unter info@tevanko.de an. Danke.


Im Unterschied zur Spende fließt die Zustiftung (ab 500.- Euro) dem Grundstock-Vermögen der Stiftung zu und darf nicht verbraucht werden. Ausschließlich die erzielten Erträge (Zinsen) werden für soziale Projekte verwendet. Die Zustiftung hat eine fortdauernde Wirkung, weil sie gewissermaßen "auf ewig" angelegt ist und immer wieder Geld für Projekte "erwirtschaftet". Steuerlich wird die Zustiftung grundsätzlich wie eine Spende behandelt. Sie erhalten automatisch eine Spendenbescheinigung. Verwendungszweck: "Zustiftung TEVANKO Stiftung"